zur Startseite

Home10
wappen_f_100pix

ASV Hirschbachquelle

Zeilhard 1973 e.V.


Wolfsbarsch in der Salzkruste auf Kirschtomaten

Buch

Rezeptverzeichnis

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Wolfsbarsch (800 bis 1000 g)
    3 kg Meersalz
    4 Eier
    200 g Mehl
    100 g Mondamin

    frische Kräuter zum Füllen:
    Kerbel
    Estragon
    Basilikum
    Petersilie
    Thymian

Kirschtomaten

  • 250 g Kirschtomaten
    1 Bund Frühlingslauch
    1 Knoblauchzehe
    4 Essl. Tomatensoße
    getrocknete Tomaten in Öl
    schwarze Oliven in Öl
    Peperoni
    Meersalz
    Zucker
    frisches Basilikum
    2 Essl. Olivenöl

Zubereitung:

Meersalz, Eier, Mondamin und Mehl in der Küchenmaschine oder mit dem Mixer kurz zusammenrühren. Küchenfertigen Wolfsbarsch waschen, trockentupfen und den Bauch mit den Kräutern füllen. Backofenblech mit Alufolie belegen und den Fisch gleichmäßig mit Meersalz einschlagen.

Bei 220 Grad im Backofen oder 180 Grad bei Heißuft für ca. 35 bis 40 Minuten backen. Dann die Salzkruste vorsichtig aufschneiden, Deckel abheben und den Fisch filetieren.

Zubereitung:

Frühlingslauch und Knoblauch in Scheiben schneiden. Kirschtomaten halbieren. Knoblauch und Lauch in Olivenöl anschwitzen, mit Meersalz und Peperoni würzen. Tomaten hinzugeben, mit etwas Zucker durchschwenken und mit Tomatensauce ablöschen.

Getrocknete Tomaten, Oliven und Basilikum in Streifen hinzugeben, abschmecken und mit dem Fischfilet auf dem Teller anrichten.